Forcepoint Web Security
(früher TRITON AP-WEB)

Branchenführender Schutz vor komplexen Bedrohungen und Datendiebstahl

Funktionen und Vorteile


Forcepoint Web Security basiert auf der Forcepoint Advanced Classification Engine (ACE) und der Forcepoint ThreatSeeker Intelligence (früher ThreatSeeker Intelligence Cloud). Diese arbeiten Hand in Hand, um Datenverkehr in Ihrem Netzwerk in Echtzeit zu identifizieren und zu klassifizieren, Richtlinien anzuwenden und Bedrohungen zu erkennen. Integrierte Verwaltungs- und Berichtsfunktionen rationalisieren die Arbeit für Ihr Sicherheitsteam: sie bieten den Kontext und die Einblicke, die benötigt werden, um die Verweilzeit von Angriffen zu minimieren und einen Verlust Ihrer Daten zu verhindern. Dank der gemeinsamen TRITON APX-Architektur können Sie Forcepoint entweder alleine oder in Kombination mit Forcepoint Email Security, Forcepoint DLP (früher TRITON AP-DATA) oder Forepoint DLP Endpoint (früher TRITON AP-ENDPOINT) einsetzen.

»Stoppen Sie komplexe Bedrohungen — Forcepoint Web Security identifiziert Zero-Day-Malware und andere schädliche Aktivitäten, um auch die neuesten ausgereiften, persistenten Bedrohungen zu stoppen.

»Verhindern Sie Datenraub — Eine vollständig integrierte DLP-Engine auf Enterprise-Niveau vereinfacht die Datensicherheit bei sowohl internen als auch externen Bedrohungen und rationalisiert Ihre Compliance-Maßnahmen.

»Überwachen Sie den Web-Datenverkehr — Nutzen Sie verhaltensbezogenes Sandboxing zur Identifizierung komplexer Bedrohungen mit Echtzeit-Codeanalysen.

»Schützen Sie auch mobile Benutzer — Ermöglichen Sie nahtlosen Zugriff auf Webressourcen über mobile Geräte, die außerhalb des Unternehmensnetzwerks verwendet werden.

Erweiterte Schutzoptionen von Forcepoint Web Security


  • FORCEPOINT DLP FOR WEB AND EMAIL (FRÜHER DLP MODULE)
  • Von einer Schädigung des guten Rufs bis hin zu behördlich auferlegten Bußgeldern und Strafen – eine Datenpanne kann verheerende Auswirkungen haben. Mit Forcepoint DLP for Web and Email können Sie sensible Daten in der Cloud oder im Unternehmen identifizieren und schützen. Mit den einzigartigen Data Loss Prevention (DLP)-Funktionen, die Ihnen Forcepoint zur Verhinderung von Datendiebstahl bietet, können Sie personenbezogene Daten und geistiges Eigentum absichern. Benutzerdefinierte sowie vordefinierte Richtlinien helfen Ihnen, Compliance-Anforderungen schnell zu erfüllen.

  • FORCEPOINT CLOUD WEB PLATFORM (FRÜHER CLOUD/HYBRID MODULE)
  • Web-Sicherheit erfordert heutzutage die ausgereiftesten Inline-Echtzeitschutzmaßnahmen, kombiniert mit einfacher Implementierung, niedrigeren Betriebskosten und der Verfügbarkeit eines cloudbasierten Sicherheitsdienstes. Forcepoint Cloud Web Platform erweitern den Schutz vor fortschrittlichen Bedrohungen für Web-Clients auf mobile Benutzer.

  • FORCEPOINT MOBILE SECURITY (FRÜHER TRITON AP-MOBILE)
  • Ihre Mitarbeiter benötigen ihre iOS- und Android-Geräte, um auch unterwegs produktiv zu bleiben. Damit Ihre kritischen Daten geschützt bleiben, müssen Sie sicherstellen, dass diese Mobilgeräte jederzeit sicher genutzt werden.Forcepoint Mobile Security versetzt Ihr Unternehmen hierzu in die Lage.

  • FORCEPOINT ADVANCED MALWARE DETECTION (FRÜHER THREAT PROTECTION CLOUD)
  • Schützen Sie Ihr Unternehmen mit einem modernen, Cloud-orientierten Content Security-Konzept und einer skalierbaren, leicht implementierbaren Sandbox-Lösung, die sich nahtlos mit Forcepoint Web Security (früher TRITON AP-WEB) und Forcepoint Email Security (früher TRITON AP-EMAIL) integrieren lässt.




    Quelle: Forcepoint®